Wieder eine faustdicke Überraschung – Felix Melmer schlägt GM

Felix Melmer vom SC Gerthe – Werne (DWZ 1873)  schlägt in der 2. Runde den Mitfavoriten und Großmeister Daniel Hausrath vom SV Mülheim-Nord, in einer durchaus sehenswerten Partie. Er gewann im Laufe des Spiels die Qualität, die sich am Ende durchsetzte. Aber sehen Sie selbst:

 

2 Gedanken zu „Wieder eine faustdicke Überraschung – Felix Melmer schlägt GM

  • 28. Mai 2016 um 17:21
    Permalink

    Wunderschöne Partie, wenn ich doch nur so spielen könnte/würde.
    Eure Darstellung für Mobilgeräte ist nicht so gut gelungen, graue Schrift auf dunkelgün, das müßt ihr unbedingt verbessern.

    Antwort
  • 28. Mai 2016 um 18:51
    Permalink

    Wir können leider nicht jedes Handy überprüfen. Unsere Seite wird angeblich so dargestellt: http://www.smartphone-preview.servus-strunz.de/
    Einfach oben den Link der Seite eingeben. In meinem Handy (Mac) sind nur die Partien der einzelnen Runden nicht zu sehen. Alles andere ist deutlich lesbar

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *